Herzlich Willkommen zur resonance[s] 2017

___________________________________________________________________________________________________

Die Europäische Messe fur Kunstgewerbe

Vom 10 bis 13 November 2017 wird auf dem Messeglände von Straßburg die 6. Auflage der Europäischen Messe für Kunsthandwerk Résonance(s) stattfinden.

Als authentisches Spiegelbild von Kreativität, Mut, Erfindungsgabe, Know-how und künstlerischer Erneuerung des Kunsthandwerks im heutigen Europa, behauptet sich Réso als zeitgenössischer Ausdruck der Kunsthandwerkerbranche.

Nutzen Sie die Gelegenheit, dem Publikum Ihre neuesten Werke auf einer Fachmesse zu präsentieren, die sich zu einem wichtigen Treffpunkt für Kunsthandwerker entwickelt hat.

 

faire votre succes

 

 _______________________________________________________________________________________________________

 

 Eine Prestigeträchtige Auswahl

 _______________________________________________________________________________________________________

 

Die Messe résonance[s] gibt sich entschieden zeitgenössisch und ist ausschließlich Fachaustellern aus dem Kunstgewerbe vorbehalten. Eine Jury von Experten trifft eine strenge Auswahl, um ein hohes Qualitäts- und Originalitätsniveau für die Messe zu garantieren. Die ausgewählten Fachleute werden ausschließlich Einzelstücke und kleine Auflagen präsentieren.

Die Messe empfängt zudem einen Ehrengast, ein symbolträchtiges Unternehmen als glanzvollen Botschafter für das vielfältige Kunstgewerbe.


________________________________________________________________________________________________________

 

 Die Starken dieser Messe

 ________________________________________________________________________________________________________

 

EINE GESCHMACKVOLLE INSZENIERUNG UND EIN PASSGENAUES PROGRAMM
 
Charakterstark gestaltet, bietet die Messe auf rund 6000qm Ihrem Auftritt einen maßgeschneiderten und zeitgenössischen Rahmen auf hohem ästhetischen Niveau.
Um die Möglichkeit zu bieten, sich intensiver mit dem Kunsthandwerk auseinanderzusetzen und den Austausch von Künstlern und Besuchern zu fördern, bietet Résonance[s] paralell zur Messe eine Vortragsreihe an. Auch sind Filme und Dokumentarfilme geplant, in denen der Besucher dem Künstler bei seiner Arbeit im Atelier über die Schulter schauen darf.
Außerdem werden Workshops angeboten, in denen Interessierte persönlich mit unterschiedlichen Werkstoffen experimentieren können. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählen zudem renommierte Gäste sowie die «Carte blanche».
 
 
 

EIN ERFAHRENES PUBLIKUM

Mit mehr 19.000 Besuchern in 2016, Résonances scheint sein Publikum und den Grund für den Standort Straßburg insbesondere durch Steigerung der Besucher aus dem grenznahen Raum gefunden zu haben.

Diese Veranstaltung, als echter Geschäftsimpuls für kunsthandwerkliche Unternehmen, bietet Ihnen die Möglichkeit, ein erlesenes, sensibilisiertes, urbanes Publikum mit hoher Kaufkraft zu treffen. Bei dieser Gelegenheit stoßen Sie auf Liebhaber eleganter Einzelstücke, aber auch auf Entscheidungsträger, Raumausstatter, Innenarchitekten, Hoteliers und andere Wiederverkäufer.

2016 hatten 52 % aller Aussteller Kontakt zu Fachbesuchern.

 
 
STRASSBURG ALS ATTRAKTIVER STANDORT
 
Straßburg profitiert von einer außergewöhnlichen geografischen Lage im Herzeneiner der dynamischsten und reichsten Regionen Frankreichs in der Nähe zu den angrenzenden Nachbarländern. Als Hauptstadt Europas und Träger der Auszeichnung Ville et Métiers d’Art ist Straßburg ein bevorzugtes Reiseziel, das dank eines starken kulturellen Erbes eine unbestrittene wirtschaftliche und touristische Attraktivität genießt.
Darüber hinaus ist der gewählte Zeitpunkt sicherlich auch für die ersten Weihnachtseinkäufe geeignet.

 

ZIELGERICHTETE WERBEMAßNAHMEN
  •  
  • • mehr als 300 4x3m Plakatflächen und an Bushaltestellen
     in Werbebeilagen der Fachpresse
     in Radiospots
     durch Druck und Verbreitung von mehr als 100 000 Flyern und anderen Kommunikationsmitteln
     durch eine eigene Messewebseite, die im Veranstaltungsmonat etwa 20000 mal besucht wird
     über soziale Netzwerke
     durch Pressekonferenzen und Weiterverfolgung der Medienarbeit
     durch Direktmarketing bei Publikum mit hoher Kaufkraft
     durch Werbeaktionen vor der Messe

 

 

 

    ANMELDUNG RESONANCE[S] 2017

         ________________________________________________________________________________

     

        > Austellerbrochüre

        > Hausordnung

 

       Bewerbung bis zum 21. APRIL: 1. Jurierung (Ende April-Anfang Mai)

       Bewerbung bis zum 15. JUNI : 2. Jurierung (Ende Juni-Anfang July)

       Um zu vermeiden, dass bestimmte Gewerke überrepräsentiert sind, werden in der zweiten Jurierung nicht mehr alle Bewerbungen
       zugelassen.
 
 

        Auswahlbedingungen:

        - Mitgliedschaft in einem offiziell anerkannten Fachverband des Kunsthandwerks

        - Ausübung der Tätigkeit auf beruflicher Ebene

        - Präsentation eines Standprojektes in dezent-schlichter und geschmackvoller Gestaltung (vorzugsweise weißes Standmaterial)

        - Ausschließlich Ausstellung von Werkstücken als:

                                                                   - Einzelstücke oder Kleinserien

                                                                   - vollständig im eigenen Atelier entworfen und angefertigt

                                                                   - aktuelle Kreationen

                                                                   - in zeitgenössischem Design

                                                                   - raffiniert, ausgefallen, eigenständig und charakterstark

 

        Dokumente vorzubereiten:

        - 5 bis 7 repräsentative Fotos Ihrer aktuellen Arbeit, die Sie bitte in digitaler Version an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu senden

        - Ein Werbeprospekt, falls Sie eines haben

        - Einen Nachweis Ihrer Gewerbeeintragung für das laufende Jahr

        - Eine Kopie Ihrer Haftpflichtversicherungspolice für 2017 (sie können dieses Dokument später schicken)

        - Ein Foto Ihres Standes auf einer kürzlichen Organierten Ausstellung oder eine Skizze Ihres geplanten Standes für die Messe

 

             >>> ONLINE FORMULAR  <<<  

 

        Sie möchten lieber das Formular per E-Mail erhalten ? Schicken Sie uns ein E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  faire votre succes2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anreise

 

 __________________________________________________________________________________

 

 

750 kostenfreie Parkplätze
2 Vier-Sterne-Hotels in der Nähe (450 Zimmer)
20 Minuten vom Flughafen Strasbourg Entzheim
12 Minuten vom Bahnhof
7 Minuten vom Stadtzentrum wo mehrere Hotels vorhanden sind (ungefähr 7000 Zimmer)

Autobahnzufahrt:
PLAN-ACCES-STRASBOURG vignette de

- Über die A4 (Metz), Richtung Paris-Straßburg, Ausfahrt Nr. 1 "Cronenbourg", folgen Sie dem Schild "Wacken"
- Über die A35 (Mulhouse-Colmar), Richtung Colmar-Straßburg, Ausfahrt Nr. 1 "Wacken", Anbindung an die A350, folgen Sie dem Schild "Wacken"

Straßenbahn: Linie D oder A – Haltestelle "Wacken"


Bus: Linie 2

 

 

die organisation

 

 __________________________________________________________________________________

 

fremaa-logoFREMAA, ORGANISATION MIT QUALITÄT
 

Die von der FREMAA initiierte und organisierte Fachmesse Résonance[s] profitiert von der Kompetenz und der Seriosität dieses renommierten Berufsverbandes, der sein organisatorisches Know-how in Bezug auf Messen dieser hochkarätigen Kunsthandwerkermesse zur Verfügung stellt.

1996 gegründet, vereint die FREMAA heute mehr als 170 professionelle Kunsthandwerker, die nur auf Bewerbung zugelassen werden.
Ziel des Verbandes ist die Aufwertung, die Repräsentation, der Schutz und die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Mitglieder.
Durch ihre erfolgreichen Maßnahmen ermöglicht die FREMAA die Weiterentwicklung der Kunsthandwerksbranche und verleiht ihr die notwendige Strahlkraft in der Öffentlichkeit.

www.fremaa.com

 

 Praktische Informationen

__________________________________________________________________________________

 

   ÖFFNUNGSZEITEN

   Freitag, 10. November : 10 bis 19.30 Uhr

   Samstag, 11. November : 10 bis 19.30 Uhr

   Sonntag, 12. November : 10 bis 19.30 Uhr

   Montag, 13. November : 10 bis 18 Uhr

   PREISE

   7 €

   Billigtarif : 5 € am Montag
   Eintritt frei für Besucher unter 18 Jahren und für Studenten

   KONTAKT

   Stéphanie URBAN
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   Tél. +33 9 67 35 91 08